AKTUELLER HINWEIS – Auf Grund von Corona finden im April einige Veranstaltungen als reine Live-Webinare statt.

 | 
 | 

Die 5 Naturgesetze der Digitalisierung

Wissen Sie, wo Sie in der Digitalisierung Ihrer Produktionsprozesse stehen und wie Sie diese weitertreiben können?

Kostenloses 1-stündiges Live-Webinar

28. Oktober 2022   09:00 – 10:00 Uhr

Wir nehmen auch Ihren Wunschtermin an.
Schicken Sie diesen an info@dif.de

Sie werden in die Lage versetzt, die erlernten Digitalisierungs-Grundlagen anzuwenden und in Workshops in Ihrem Unternehmen weiterzugeben

Zum Thema

Sie möchten von den digitalen Verän­de­rungen im Rahmen von Industrie 4.0 profi­tieren?
Sie wollen einen Digitalisierungsprozess in ihrem Unternehmen starten, haben aber dafür noch nicht den geeigneten effizienten Plan gefunden?

Dann sind Sie beim DIF und unserem Digitalisierungsexperten Johann Hofmann genau richtig!
In diesem Interaktiven Live-Webinar zeigt er Ihnen, wie Sie die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen beginnen und immer weiter vorantreiben können, damit Ihr Unternehmen weiterhin wettbewerbsfähig und erfolgreich bleibt.

Das Deutsche Industrieforum freut sich darauf, Sie bei Ihren Digitalisierungsprojekten unterstützen zu können.

Kostenloses interaktives Live-Webinar

24. März 2021   16:00 – 16:45 Uhr
Kostenlose Einführung in das Thema

Nutzen und Ziele

  • Sie erhalten eine Einführung in den Industrie 4.0–Ordnungsrahmen und Digitalisierungs-Werkzeugkasten unseres Referenten Johann Hofmann
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, dass auch Ihnen dieses Wissen helfen wird, die digitale Transformation in ihrem Unternehmen voranzutreiben

Programmfolge

  • Überblick Industrie 4.0-Ordnungsrahmen
  • Überblick Digitalisierungs-Werkzeugkasten
  • Überblick Reifegradermittlung und – steigerung
  • Ableitung der 5 Naturgesetze der Digitalisierung

Das im halbstündigen Live-Webinar erlangte Wissen kann im 4-stündigen Live-Webinar am 29. April 2021 vertieft werden.

Hinweis: Nach der Bewertungsskala 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft) erhielt das letzte Webinar (23. Februar 2022) die Note 1,0
Wolfgang Diesenreiter,   Greiner Extrusion Group GmbH, Österreich
Wolfgang Diesenreiter, Greiner Extrusion Group GmbH, ÖsterreichFebruar 2022
Weiterlesen
Anmerkung zum Webinar:
"War sehr zufrieden und werde Sie weiterempfehlen."

Nutzen und Ziele

  • Sie lernen Johann Hofmanns ganz persönlichen Industrie 4.0-Ordnungsrahmen und Digitalisierungs-Werkzeugkasten kennen
  • Sie erfahren, wie Sie diese Grundlagen für Ihr eigenes Unternehmen nutzen können
  • Sie werden in die Lage versetzt, alle Vorbereitungen für die Entwicklung eines effizienten Digitalisierungsworkshops in ihrem Unternehmen zu treffen
Lernen Sie die wichtigsten Grundlagen für einen effizienten Digitalisierungsprozess kennen!

Nach Absprache mit dem Referenten nehmen wir auch gerne Ihren eigenen Wunschtermin an. Schicken Sie diesen an info@dif.de

Programmfolge

Johann Hofmanns persönlicher Industrie 4.0-Ordnungsrahmen

– Inhalte und Nutzen von Industrie 4.0


Johann Hofmanns
 Digitalisierungs-Werkzeugkasten

– Irrwege, Fallstricke, erprobte Best Practice-Lösungen

Anleitung zur Selbsthilfe 

Praxisnahe Tipps, konkrete Hinweise für die Vorbereitung eines eigenen firmeninternen Workshops für Ihre Mitarbeiter


Fragerunde
Beantwortung Ihrer individuellen Fragen

Johann Hofmanns Digitalisierungs-Werkzeugkasten
(klicken zum Vergrößern)

Teilnehmerkreis

Eingeladen ist aus produzierenden Unternehmen die

  • Unternehmensleitung
  • Geschäftsführung
  • Werks- und Betriebsleitung
  • leitende Angestellte und verantwortliche Mitarbeiter
  • Projektleiter
  • Konstruktionsleiter

vor allen Dingen aus folgenden Abteilungen

  • Produktionsmanagement, Produktionsplanung und -steuerung
  • Entwicklung / Konstruktion
  • Projektmanagement
  • Auftragsmarketing
  • IT-Abteilungen / -Entwicklungen

Nach dem 3-stündigen Live-Webinar erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat

Anmeldung kostenloses Webinar

28. Oktober 2022     09:00 – 10:00 Uhr
1-stündiges interaktives Live-Webinar

Ihr Referent

<strong><a target="_blank" href="https://www.JohannHofmann.info">Dipl.-Ing. (FH) Johann Hofmann</a></strong>

Founder and Venture Architect of ValueFacturing®

Maschinenfabrik Reinhausen
Weidener Str. 20
93057 Regensburg

Nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums im Jahre 1989 begann Johann Hofmann als Leiter der NC-Programmierung in der Maschinenfabrik Reinhausen die Daten- und Informationsflüsse papierlos zu systematisieren.
So entstand Schritt für Schritt das einzigartige Assistenzsystem ValueFacturing® mit integrierter Datendrehscheibe und Datenpumpe.

Nach 24 Jahren Hartnäckigkeit war eine digitale Lösung für die Hochleistungsfertigung entstanden, mit der Johann Hofmann 2013 den zum ersten Mal vergebenen Industrie 4.0 Award für die Maschinenfabrik Reinhausen nach Regensburg holte.

Das DIF bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei Johann Hofmann, dass er uns und Ihnen sein enormes Fachwissen bei Webinaren, Workshops, Inhouse-Seminaren zur Verfügung stellt.  

Präsenz-Workshop auf Anfrage!

Sollten Sie nach diesem 1-stündigen Webinar feststellen, dass es für Sie/Ihre Firma wichtig ist, sich doch noch intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen, dann schreiben Sie uns.

Das DIF mit Johann Hofmann bietet Ihnen einen 1- oder 2tägigen intensiven Workshop (je nach Absprache) an.

  • Sie erkennen Ihren aktuellen digitalen Reifegrad
  • Sie erhalten wertvolle Hinweise, wie Sie die Digitalisierung Ihrer Prozesse Stück für Stück aufbauen, verbessern können
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit Ihrem Team Lösungsansätze für Ihre individuellen Prozesse

Im Rahmen des Workshops lernen Sie die 5 Naturgesetze der Digitalisierung – basierend auf den Erkenntnissen seiner 30-jährigen Erfahrung mit Digitalisierungsprozessen.
Das DIF organisiert auf Ihren Wunsch diesen Inhouse-Workshop auch in einem naheliegenden Hotel.

Nutzen und Ziele

  • Der Workshop ist ein Strategiewerkzeug, der Ihnen auf dem Weg der Digitalisierung lohnende Orientierungshilfe gibt
  • Er ist auch geeignet, um Mitarbeiter neu zu inspirieren und zu motivieren und kann als Team-Event eingesetzt werden
  • Sie erkennen Ihren aktuellen digitalen Reifegrad und entwickeln eine Vision, wo ihr Produktionsprozess in 5 Jahren stehen soll
  • Sie entwickeln konkrete Schritte und einen Fahrplan zur Reifegraderhöhung
  • Sie erkunden bisher nicht gekannte Lösungen
  • Durch den Blick über den Tellerrand erlangen Sie neue Ideen und Sichtweisen
  • Sie können mit den Aufgaben in der Sofortliste am nächsten Tag starten

Programmfolge

1) Vorbereitungsphase vorab:
  • Auswahl der Prozessschritte, die bearbeitet werden sollen.
  • Zusammenstellung des Teilnehmerkreises
2) Inspirationsphase:
  • Grundlagen INDUSTRIE 4.0
  • Ordnungsrahmen 4.0
  • Nutzen von INDUSTRIE 4.0
  • Digitalisierungs-Werkzeugkasten
3) Analysephase:
  • Ermittlung Ihres aktuellen digitalen Reifegrades
4) Kreativitätsphase:
  • Ideen-Generierung
  • Entwicklung einer Vision (Wo soll Ihr Produktionsprozess in 5 Jahren stehen?)
5) Bewertungsphase:
  • Chancen
  • Risiken
  • Klärungen
  • Quick Wins
  • Erste Schritte
6)  Ableiten einer Sofortliste

Veranstalter

Deutsches Industrieforum
für Technologie
Tulpenstr.10
D-47906 Kempen

Haben Sie eine Frage zu diesem Webinar?