• +49 2152 1015

 |  

Christmas-Special

auf Seminar-Anmeldungen bis 31.12.2019

bis 31.12.2019

Verschleißschutz technischer Oberflächen

24. bis 25. März 2015 in Bad Herrenalb
890 € + MwSt.
712 € + MwSt.  bei 20% Rabatt bis 31.12.2019
Seminar Verschleißschutz technischer Oberflächen
Ausführliche Programmfolge

Alle Informationen finden Sie auch im PDF.

4.2/5
(54)
Share

seminar-inhalte

  • Grundlagen des Verschleißens
  • Vorbehandlung von Werkzeugen für ein späteres Oberflächenbehandlungsverfahren
  • Verschleißschutz mittels Nieder- und Hochtemperaturverfahren
  • Elektrolytisch abgeschiedene Schichten
    – Schichtsysteme im täglichen Einsatz bei tribologischen Anforderungen
    – Beschichtungstrends für Leichtmetalle – 3 neue Verfahren
  • Reibarme und verschleißfeste diamantähnliche Kohlenstoffschichten (DLC) für Komponenten und Werkzeuge
  • Verschleißschutzlösungen in der Kunststoffextrusion NEU
  • WORKSHOP
  • Verschleißreduzierung durch thermische und thermochemische Randschichtbehandlung
  • Wartungsarme Werkzeuge durch Beschichten
  • Verschleißschutz durch dicke Schichten
  • Verschleißschutz durch Laseroberflächenbehandlung
  • Verschleißschutz mittels Laserstrahlauftragsschweißverfahren

Referenten

  • Dipl.-Ing.(FH) Udo Daniels, NOVOPLAN GMBH, Aalen
  • Dipl.-Ing. Daniel Heinen, Fraunhofer-Institut fur Produktionstechnologie IPT, Aachen
  • Thomas Passberger, Technischer LeiterDÖRRENBERG EDELSTAHL GMBH, Engelskirchen
  • Dipl.-Ing. Reinhard PötzlEIFELER LASERTECHNIK GMBH, Ingersheim
  • Dr. Alexander Reiser, Kennametall Stellite GmbH, Koblenz
  • Marcus Saul, AHC OBERFLÄCHENTECHNIK GMBH, Weiterstadt
  • Dipl.-Wirt.-Ing. René Weirauch, TU Braunschweig, Institut für Oberflächentechnik, Braunschweig
  • Prof. Dr.-Ing. Franz Wendl, FACHHOCHSCHULE SÜDWESTFALEN ISERLOHN
No items found

Teilnehmerkreis

    Besonders eingeladen sind Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Forschung, Planung, Entwicklung
  • Konstruktion
  • Technische Arbeitsvorbereitung, Prozeßentwicklung, Rationalisierung
  • Fertigung, Anwendungstechnik
  • Qualitätssicherung, Fertigungskontrolle, Prüffeld
  • Technischer Kundendienst, Reklamationsbearbeitung

Location & Kontakt

Veranstaltungsort

Veranstalter

Deutsches Industrieforum
für Technologie
Tulpenstr.10
D-47906 Kempen

  • +49 21 52 / 10 15
  • info@dif.de
  • www.dif.de

Haben Sie eine Frage zu diesem Seminar?

WEItere Infos

Inhouse-Seminar-Angebot

Dieses Seminar können Sie grundsätzlich auch firmenintern durchführen lassen. So haben Sie die Möglichkeit, auf unternehmensspezifische Probleme einzugehen, eigene Themenschwerpunkte zu setzen und eine effektivere Umsetzung des Seminarstoffes in Ihren betrieblichen Ablauf zu ermöglichen. Das Inhouse-Leistungsangebot gibt Ihnen einen Überblick über Kosten und Leistungen sowie die Möglichkeit einer Inhouse-Seminar-Anfrage.

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Unterstützung und finanziellen Förderung beruflicher Weiterbildung. Die Seite arbeitsagentur.de (externer Link) bietet eine Übersicht der verschiedenen bundesweiten sowie länderspezifischen Fördermöglichkeiten.

Our company is a collective of amazing people striving to build delightful products.

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal. It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using.

No items found