• +49 2152 1015
  • info@dif.de
 | 

CE-Kennzeichnung im Maschinen und Anlagenbau

Seminar-Termin
22. bis 23. November 2006
Durchführungsort
D-65189 Wiesbaden
Teilnehmerpreis

seminar-inhalte

  • Einführung und rechtliche Grundlagen der
    CE-Kennzeichnung
  • Begriffe und Definitionen
  • Produkthaftung
  • Besonderheiten
  • Schritte bis zur CE-Kennzeichnung
  • Konformitäts- und Herstellererklärungen
  • Marktüberwachung
  • WORKSHOP
  • Übungen:
    – Einstufung von Maschinen
    – Im- und Export sowie Einsatz von Maschinen
  • Normenrecherche
  • Stellenwert von Normen
  • Sicherheitsnormen
  • Normenrecherche
  • Aufbau der BetrSichV
  • Anwendung von Normen
  • WORKSHOP
  • Übungen:
    – Studium von Normen mit dem Ziel, produkt- und
    anforderungsgerechte Werte für das eigene
    Produkt zu erhalten
  • Gefahrenanalyse
  • Rechtliche Grundlagen
  • Ablauf der Gefahrenanalyse
  • Grundsätze bei der Gefahrenminimierung
  • Risikobeurteilung nach EN 1050
  • Arten der Gefährdung
  • Normen zur Gefahrenvermeidung
  • Risikobeurteilung nach EN 954-1
  • Steuerungskategorien
  • Not-Aus
  • Gefährdungsbeurteilung nach BetrSichV
  • WORKSHOP
  • Übungen:
    – Anwendung eines Risikografen
    – Festlegen von Maßnahmen der Gefahrenminimierung
  • Beginn der praktischen Umsetzung unter Verwendung
    von Softwareprogrammen zur Dokumentation
  • WORKSHOP
  • Übungen:
    – Praktische Übung
    – Dokumentation Gefahrenanalyse
    – Auswertung der Übung
  • Technische Dokumentation
  • Unterschied interne und externe Dokumentation
  • Rechtliche Grundlagen
  • Dokumentation entsprechend den Lebensphasen
  • Inhaltliche Anforderung – Gliederung
  • Marketing
  • Zielgruppen
  • Sicherheitshinweise
  • Gestaltung (sprachlich, typografisch, grafisch)
  • Tipps für gute Betriebsanleitungen
  • Bewertung von Anleitungen
  • WORKSHOP
  • Übungen:
    – Gestalten von Sicherheitshinweisen
    – Klare technische Aussagen formulieren
    – Bewertung der eigenen Anleitungen

Referenten

  • Dipl.-Ing. Thomas Friedrich, Ingenieurbüro Wittke, Maulbronn
No items found

Teilnehmerkreis

  • Neue Produkte / Produktentwicklung
  • Konstruktion
  • Versuch
  • Vertrieb
  • Einkauf
  • Projektmanagement
  • Rechtsabteilung / Vertragsgestaltung

Location & Kontakt

Veranstaltungsort

Veranstalter

Deutsches Industrieforum
für Technologie
Tulpenstr.10
D-47906 Kempen

  • +49 21 52 / 10 15
  • info@dif.de
  • www.dif.de

Haben Sie eine Frage zu diesem Seminar?

WEItere Infos

Inhouse-Seminar-Angebot

Dieses Seminar können Sie grundsätzlich auch firmenintern durchführen lassen. So haben Sie die Möglichkeit, auf unternehmensspezifische Probleme einzugehen, eigene Themenschwerpunkte zu setzen und eine effektivere Umsetzung des Seminarstoffes in Ihren betrieblichen Ablauf zu ermöglichen. Das Inhouse-Leistungsangebot gibt Ihnen einen Überblick über Kosten und Leistungen sowie die Möglichkeit einer Inhouse-Seminar-Anfrage.

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Unterstützung und finanziellen Förderung beruflicher Weiterbildung. Die Seite arbeitsagentur.de (externer Link) bietet eine Übersicht der verschiedenen bundesweiten sowie länderspezifischen Fördermöglichkeiten.

Newsletter

Stets aktuell informiert mit unserem Seminar-Newsletter. Jetzt eintragen!

Our company is a collective of amazing people striving to build delightful products.

It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal. It is a long established fact that a reader will be distracted by the readable content of a page when looking at its layout. The point of using Lorem Ipsum is that it has a more-or-less normal distribution of letters, as opposed to using.

No items found