Dos and Don´ts auf dem Weg zur Industrie 4.0

Seminar-Themen

⇒ anzeigen
  • Einführung und Vorstellung
  • Agenda & Ziele des Workshops
  • Jeder Teilnehmer stellt die eigenen Unternehmens-Initiativen und -strategien vor
  • erste Erfahrungen, Erfolge, aber auch Hürden und Schwierigkeiten
  • Anschließend erfolgt eine Auswahl von 3 Themen, damit alle Teilnehmer einen Nutzen daraus ziehen können
  • Impulsvortrag zu potentiellen Erfolgsfaktoren und Misserfolgsfaktoren
  • Grundlegende Dos
  • Engagement des Topmanagements ist unverzichtbar
  • Definition klarer Ziele und Visionen
  • Kombination von Lean mit Industrie 4.0
  • Einbeziehung der Mitarbeiter
  • Step-by-Step-Implementierung
  • and Don´ts
  • keine wahllose Digitalisierung
  • Fokus nicht nur auf Methoden und Software legen
  • Analyse Workshop
  • Ermittlung der Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren der ausgewählten Themen (Gruppenarbeit) unter Berücksichtigung der eigenen Erfahrungen und des Impulsvortrages
  • „Wrap up“ Tag 1
  • Erarbeitung und Bewertung von Maßnahmen
  • Was muss ich machen / beachten, damit meine Initiativen / Projekte erfolgreich sind? (Chancen, Risiken, Priorisierung)
  • Ideengenerierung
  • Weitere Ergänzungen, damit die Initiative erfolgreich ist
  • Quick Wins, ggf. Maßnahmenableitung, nächste Schritte
  • Ableitung der Dos and Don´ts
  • Vorstellung der Gruppenarbeit
  • Feedback

Referent(en)

⇒ anzeigen
  • Mark Reddehase, Consultant Lean ZF PS & I 4.0, ZF Friedrichshafen

Teilnehmerkreis

⇒ anzeigen
  • Leiter Unternehmensentwicklung
  • CEOs, CDOs, CIOs
  • Leiter Strategie
  • Bereichsleiter
  • digitale oder IT-Manager, die selbst eine Roadmap für die Digitalen Transformation erstellen wollen
PDF


Termin

26. bis 27. März 2020

Durchführungsort

Parkhotel Luise
Dobler Straße 26
D-76332 Bad Herrenalb
⇒ auf Karte zeigen

Teilnehmerpreis

1350,- €  + MwSt.

⇒ Infos zu Fördermöglichkeiten


Dieses Seminar ist grundsätzlich auch als Inhouse-Veranstaltung durchführbar.


Veranstalter

Deutsches Industrieforum für Technologie
Postfach 10 02 15
D-47879 Kempen

Tel. 02152 - 1015 oder 1016
Fax 02152 / 518221
E-Mail info@dif.de