Verschleißschutz technischer Oberflächen

Klicken Sie hier für den aktuellen Seminar-Termin.
Der Termin auf dieser Seite ist bereits gelaufen.

Seminar-Themen

⇒ anzeigen
  • Grundlagen des Verschleißens
  • Vorbehandlung von Werkzeugen für ein späteres Oberflächenbehandlungsverfahren
  • Verschleißschutz mittels Nieder- und Hochtemperaturverfahren
  • Elektrolytisch abgeschiedene Schichten
    - Schichtsysteme im täglichen Einsatz bei tribologischen Anforderungen
    - Beschichtungstrends für Leichtmetalle – 3 neue Verfahren
  • Reibarme und verschleißfeste diamantähnliche Kohlenstoffschichten (DLC) für Komponenten und Werkzeuge
  • Verschleißschutzlösungen in der Kunststoffextrusion NEU
  • WORKSHOP
  • Verschleißreduzierung durch thermische und thermochemische Randschichtbehandlung
  • Wartungsarme Werkzeuge durch Beschichten
  • Verschleißschutz durch dicke Schichten
  • Verschleißschutz durch Laseroberflächenbehandlung
  • Verschleißschutz mittels Laserstrahlauftragsschweißverfahren

Referent(en)

⇒ anzeigen
  • Dipl.-Ing.(FH) Udo Daniels, NOVOPLAN GMBH, Aalen
  • Dipl.-Ing. Daniel Heinen, Fraunhofer-Institut fur Produktionstechnologie IPT, Aachen
  • Thomas Passberger, Technischer Leiter DÖRRENBERG EDELSTAHL GMBH, Engelskirchen
  • Dipl.-Ing. Reinhard Pötzl EIFELER LASERTECHNIK GMBH, Ingersheim
  • Dr. Alexander Reiser, Kennametall Stellite GmbH, Koblenz
  • Marcus Saul, AHC OBERFLÄCHENTECHNIK GMBH, Weiterstadt
  • Dipl.-Wirt.-Ing. René Weirauch, TU Braunschweig, Institut für Oberflächentechnik, Braunschweig
  • Prof. Dr.-Ing. Franz Wendl, FACHHOCHSCHULE SÜDWESTFALEN ISERLOHN

Teilnehmerkreis

⇒ anzeigen

Besonders eingeladen sind Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Forschung, Planung, Entwicklung
  • Konstruktion
  • Technische Arbeitsvorbereitung, Prozeßentwicklung, Rationalisierung
  • Fertigung, Anwendungstechnik
  • Qualitätssicherung, Fertigungskontrolle, Prüffeld
  • Technischer Kundendienst, Reklamationsbearbeitung
PDF


Termin

25. bis 26. März 2015

Dieses Seminar wird bereits zum 16. Mal angeboten.

Durchführungsort

Parkhotel Luise
Dobler Straße 26
D-76332 Bad Herrenalb
⇒ auf Karte zeigen

Teilnehmerpreis

890,- €  + MwSt.

⇒ Infos zu Fördermöglichkeiten

Note letztes Seminar: 1.5

⇒ Weitere Seminar-Beurteilungen

Dieses Seminar ist grundsätzlich auch als Inhouse-Veranstaltung durchführbar.


Veranstalter

Deutsches Industrieforum für Technologie
Postfach 10 02 15
D-47879 Kempen

Tel. 02152 - 1015 oder 1016
Fax 02152 / 518221
E-Mail info@dif.de