AKTUELLER HINWEIS – Auf Grund von Corona finden im April einige Veranstaltungen als reine Live-Webinare statt.

 | 
 | 

Das Rückkehrgespräch

Die Basis für das Betriebliche Eingliederungs-Management – BEM

Das Rückkehrgespräch gilt in Fachkreisen als wichtigstes und erfolgreichstes Instrument der Gesundheitsförderung und trägt nicht zuletzt zu einer messbaren Verbesserung der betrieblichen Gesundheit und der Mitarbeiterzufriedenheit bei.

A businessman collects puzzles symbolizing a team of employees. The concept of creating a business team to perform tasks. Management and leadership skills. Toxic employee, weak link.
Seminar-Termin

29. und 30. September 2022

Durchführungsort

D-27726 Worpswede (bei Bremen)

Übernachtungsmöglichkeit
www.seminarhaus-ohlenbusch.de

Teilnehmerpreis

750 € + MwSt. (ohne Verpflegung)

Dieses Seminar wird von Dr. Bernd Bitzer in Worpswede durch seine Firma INPEX Consult durchgeführt. Sie können sich jedoch auch beim DIF anmelden.
Die Rechnung und weitere Informationen erhalten Sie dann von Dr. Bernd Bitzer selbst.

Nutzen & Ziele

  • Bewusstsein für die Gesundheitsthematik wecken bzw. verstärken
  • Zusammenhänge “Gesundheit” und “Kommunikation kennenlernen
  • Das Mitarbeitergespräch zur Motivation der Mitarbeiter als wichtigste Führungsaufgabe erkennen
  • Kommunikation als gegenseitigen Akt und die damit verbundenen Schwierigkeiten und Probleme erkennen
  • Verbesserung der Gesprächsführung mit Mitarbeitern allgemein und insbesondere mit Mitarbeitern, die aus einer krankheitsbedingten Abwesenheit zurückkehren
  • Sicherheit in Gesprächssituationen
  • Erarbeiten eines Gesprächsleitfadens für die betriebliche Praxis
  • Kommunikation der Teilnehmergruppe untereinander verbessern
  • Positive Effekte für das Betriebsklima und die Zusammenarbeit

Hinweis: Nach der Bewertungsskala 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft) erhielt das letzte Seminar die Note 1,2

seminar-inhalte

  • Kennenlernen und Einführung in die Gesundheitsthematik
    • Betriebliche Möglichkeiten zur Verbesserung von Gesundheit durch entsprechende konstruktive Maßnahmen
  • Einführung in den Bereich „Kommunikation“
    • Problematik der unterschiedlichen Wahrnehmungen
  • Das Gespräch ist das wichtigste Führungsinstrument
    • Ableitung von Gesprächsregeln anhand von Fallstudien
  • Gesprächsstiltest
    • Der nicht direktive Gesprächsstil
  • Durchführung und Analyse eines Rollenspiels zur Fehlzeitenthematik
    • Videokamera-Einsatz
  • Gesprächsvorbereitung auf die Rollenspiele
  • Durchführung und Analyse von Rollenspielen zum Rückkehrgespräch
    • Videokamera-Einsatz
  • Gesprächsanalysen von Rollenspielen aus anderen Unternehmen
  • Entwicklung eines Gesprächleitfadens für Rückkehrgespräche
  • Maßnahmen zur betrieblichen Umsetzung
    • Rückkehrgespräche im BEM-Prozess

Referent

Dr. Bernd Bitzer

Dr. Bernd Bitzer

INPEX CONSULT
Am Wullbrandt 38
27721 Ritterhude

Teilnehmerkreis

  • Fach- und Führungskräfte

Kontakt

Veranstalter

Deutsches Industrieforum
für Technologie
Tulpenstr.10
D-47906 Kempen

Haben Sie eine Frage zu diesem Seminar?

WEItere Infos

Inhouse-Seminar-Angebot

Dieses Seminar können Sie grundsätzlich auch firmenintern durchführen lassen. So haben Sie die Möglichkeit, auf unternehmensspezifische Probleme einzugehen, eigene Themenschwerpunkte zu setzen und eine effektivere Umsetzung des Seminarstoffes in Ihren betrieblichen Ablauf zu ermöglichen. Das Inhouse-Leistungsangebot gibt Ihnen einen Überblick über Kosten und Leistungen sowie die Möglichkeit einer Inhouse-Seminar-Anfrage.

Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten der Unterstützung und finanziellen Förderung beruflicher Weiterbildung. Die Seite arbeitsagentur.de (externer Link) bietet eine Übersicht der verschiedenen bundesweiten sowie länderspezifischen Fördermöglichkeiten.

Newsletter

Stets aktuell informiert mit unserem Seminar-Newsletter. Jetzt eintragen!