| 
 | 

Neue Bedingungen bei Präsenz- / Webinar-Anmeldungen

DIF-Kommentar

Auf Grund der momentan äußerst schwierigen, unübersichtlichen wirtschaftlichen Lage bietet Ihnen das DIF bei einer Präsenz- / Webinar-Anmeldung Folgendes an:

Ab sofort werden nach einer Anmeldung Rechnungen ohne Angabe von  Zahlungsfristen erstellt – bis sichergestellt ist, dass die Präsenzveranstaltung / das Webinar stattfindet.
Das DIF informiert Sie über diesen Zeitpunkt.
Ab dann gilt: Zahlung ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen.

Weiterhin keine Stornierungskosten – wie bisher fallen auch bei kurzfristigen Absagen Ihrerseits keinerlei Kosten an.

So entstehen für die Firmen / für Sie keine finanziellen Nachteile bei einer An- bzw. Abmeldung.